AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma tOp The Organizing Project

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen zwischen tOp The Organizing Project (nachfolgend "Dienstleister") und dem Verbraucher (nachfolgend "Kunde") in ihrer zum Zeitpunkt der Angebotserstellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürlich Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Internetseite https://www.top-organizing.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

tOp The Organizing Project

Monika Darmstadt-Krost

Auf dem Stielchen 10

D-55130 Mainz

zustande.

(3) Die Präsentation der Dienstleistungen auf unserer Internetseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Der Bestellvorgang einer Dienstleistung wird mit einer Anzahlung von 50% des jeweiligen vereinbarten Gesamtpreises per Vorkasse abgeschlossen und rechtswirksam. Der Angebotspreis ist eine Woche gültig. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeiten

Alle angegebenen Preise gelten als Angebot. Die endgültige Abrechnung erfolgt nach Beendigung des tatsächlichen Einsatzes auf Basis einer Rechnung. Die Anzahlung von 50% wird in der Endrechnung abgezogen. Die Berechnung der Fahrtkosten wird ab 21 km mit 0,30ct/km in Rechnung gestellt.

Die Rechnung ist innerhalb des angegebenen Zeitraumes auf das angegebene Konto zu überweisen.

§4 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum bestellter Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages vor.

§5 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

tOp The Organizing Project

Monika Darmstadt-Krost

Auf dem Stielchen 10

D-55130 Mainz

E-Mail: info@top-organizing.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Diese Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf die Bankverbindung des Kunden, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

§6 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung